HEIFO Imagekampagne
Sie sind hier: News
08/2018

Übertragung des Geschäftsbereiches Transportkühlung auf die Mitsubishi Heavy Industries Thermal Transport Europe GmbH

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die HEIFO Rüterbories GmbH & Co. KG ihren Geschäftsbereich Transportkühlung im Wege eines Asset Deals mit Wirkung zum 01. September 2018 in die Mitsubishi Heavy Industries Thermal Transport Europe GmbH eingebracht hat. Die Gesellschafter der neuen Firma setzen sich aus der HEIFO Rüterbories GmbH & Co. KG sowie der Mitsubishi Heavy Industries Thermal Systems Ltd. aus Japan zusammen.

Mitsubishi Heavy Industries Thermal Systems Ltd. entwickelt und produziert seit vielen Jahrzehnten technisch führende Kühlsysteme in den modernsten Werken in Nagoya. Viele Länder in der Asien-/Pazifik-Region und Europa werden bereits über enge Partnerschaften durch den Marktführer Mitsubishi bedient.   

HEIFO ist seit über 20 Jahren erfolgreicher Generalimporteur für Mitsubishi Transportkühlanlagen in der DACH-Region, Benelux sowie in Teilen Osteuropas mit vielen zufriedenen Kunden und Partnern. Der nun vollzogene Schritt bringt den Hersteller Mitsubishi noch näher in den wichtigen europäischen Markt. Vorrangiges Ziel ist der kontinuierliche Marktausbau mit noch umwelt- und servicefreundlicheren Aggregaten, gestärkt durch ein kompetentes, flächendeckendes europäisches Servicenetz. Mitsubishi wird in seinen Aggregaten Kältemittel mit niedrigerem GWP, Dieselmotoren nach den neusten EU-Standards sowie Elektroantriebe für eine noch leisere und effizientere Kühlkette einführen.      

Die Mitsubishi Heavy Industries Thermal Transport Europe GmbH (MTTE) ist eine Gesellschaft deutschen Rechts mit Sitz in Osnabrück, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Osnabrück. Die bekannten Ansprechpartner bleiben für Sie unverändert. Sämtliche zum Geschäftsbereich Transportkühlung zugehörigen Wirtschaftsgüter und auch Arbeitnehmer werden auf die Mitsubishi Heavy Industries Thermal Transport Europe GmbH übergehen. 

Die MTTE GmbH wird erstmals auf der IAA 2018 in Hannover (Halle 27 Stand D29 u. Freigelände T25) ihr neues Leistungsspektrum darstellen und freut sich auf den kundenorientierten Ausbau des europäischen Marktes. Das neue in Osnabrück stationierte Entwicklungsteam unter japanischer Führung wird die Anforderungen aus dem bestehenden und neuen Kundenkreis schnellstmöglich in zukünftige Entwicklungen einbringen. Mitsubishi wird bei einer kontinuierlichen Ressourcenoptimierung die Welt der Kühlkette in jeder Hinsicht noch effizienter gestalten! 

Der Fokus liegt zunächst auf den Ländern West-, Zentral- und Nordeuropas und wird in Kürze auf Süd- und Osteuropa ausgebaut.

Das europäische Zentrallager für Ersatzteile sowie für neue Aggregate ist in Osnabrück/Deutschland eingerichtet. Die einzelnen Ländervertretungen werden weiterhin entsprechende Läger für die schnelle Belieferung der Servicemannschaften und Kunden vor Ort vorhalten.      

Die Geschäftsführung der MTTE GmbH übernehmen Björn Reckhorn (Verkauf/After Sales), Masakazu Kai (Entwicklung/Technik) und Hiroshi Shiraishi (Finanzen).  

 

Transfer of the Transportation Refrigeration Business Unit to Mitsubishi Heavy Industries Thermal Transport Europe GmbH 

We are pleased to announce that HEIFO Rüterbories GmbH & Co. KG has integrated its Transport Refrigeration Business Unit as part of an asset deal with effect from 01 September 2018 into Mitsubishi Heavy Industries Thermal Transport Europe GmbH. The shareholders of the new company are HEIFO Rüterbories GmbH & Co. KG and Mitsubishi Heavy Industries Thermal Systems Ltd. from Japan together.

Mitsubishi Heavy Industries Thermal Systems Ltd. has been developing and producing technically leading cooling systems in the most modern plants in Nagoya for many decades. Many countries in the Asia/Pacific region and Europe are already served by close partnerships with the market leader Mitsubishi.   

HEIFO has been a successful general importer for Mitsubishi transport refrigeration systems in Germany, Austria and Switzerland, the Benelux Union as well as in parts of Eastern Europe with many satisfied customers and partners for more than 20 years. The now completed step brings the manufacturer Mitsubishi even closer to the important European market. The primary objective is the continuous expansion of the market with even more environmentally friendly and service-friendly units, strengthened by a competent, nationwide European service network. Mitsubishi will introduce refrigerants with lower GWP in its units, state-of-the-art diesel engines and electric drives for an even quieter and more efficient cold chain.      

Mitsubishi Heavy Industries Thermal Transport Europe GmbH (MTTE GmbH) is a German company with registered office in Osnabrück, registered in the commercial register of the district court of Osnabrück. The known contact persons remain unchanged for you. All assets and employees associated with the Transportation Refrigeration Business Unit will be transferred to Mitsubishi Heavy Industries Thermal Transport Europe GmbH. 

The MTTE GmbH will present its new range of services for the first time at IAA 2018 in Hanover (Hall 27, Stand D29, and Outdoor Area T25) and is looking forward to its customer-oriented expansion in the European market. The new Japanese-based development team stationed in Osnabrück will integrate the requirements of existing and new customers as quickly as possible into future developments. With continuous resource optimisation, Mitsubishi will make the world of the cold chain even more efficient in every way! 

Operations will initially focus on Western-, Central- and Northern European markets, with further expansion eyed in Eastern- an Southern Europe as well.

The European central warehouse for spare parts and new units is set up in Osnabrück, Germany. The individual national distributors will continue to maintain corresponding warehouses for rapid dispatch of service teams and shipments to customers.      

The management of MTTE GmbH will be handled by Björn Reckhorn (Sales/After Sales), Masakazu Kai (Development/Engineering) and Hiroshi Shiraishi (Finances).  

© HEIFO Rüterbories GmbH & Co. KG • Hannoversche Straße 49 • 49084 Osnabrück • Telefon +49 (0) 541 5843-0 • Fax +49 (0) 541 5843-185 • E-Mail: info@heifo.de